Kosten GPS-Ortung

Was kostet die Ortung von Senioren und Menschen mit Demenz?

Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus den Anschaffungskosten für den GPS-Tracker und den Kosten der GSM-Karte für den Tracker.
Es entstehen unsererseits keine weiteren Kosten oder Gebühren. Die Kosten für die Nutzung unserer Apps und des Portals sind im Gerätepreis des GPS-Track enthalten.

Einmalige Kosten: 

Das sind Anschaffungskosten für den GPS-Tracker und unter Umständen die Aktivierungsgebühr für die SIM-Karte.
Details zu unseren GPS-Trackern finden Sie unter "Geräteübersicht".  

Zudem benötigen Sie ein internetfähiges Gerät mit dem Sie die Position des GPS-Trackers ansehen können. Das kann ein PC, Laptop, Handy, iPhone, iPad, Tablet-PC oder Smartphone sein.
Details siehe: „Wie sehen Sie die Position der Person bzw. des GPS-Trackers“.

Laufende Kosten:

SIM-Karte

Der GPS-Tracker benötigt eine GSM-Karte um die Standortinformation an unseren Server zu senden.
Wichtig ist, dass die Handykarte im Einsatzgebiet Empfang hat. Bitte überprüfen Sie das vor Buchung der entsprechenden Karte.
Theoretisch reicht eine Prepaid-Lösung (Abtelefonier-Karte) völlig aus. Wichtig ist nur, dass Sie für ausreichend Guthaben sorgen und die Karte nicht wegen zu geringem Umsatz abgeschaltet wird (passiert häufig nach einem Jahr ohne aufgeladenem Guthaben).
Eine Prepaid Datenoption (Flatrate) bekommen Sie zwischen 2,- und 10,- pro Monat, je nach Anbieter und Netz.

Wir empfehlen eine Vertragskarte. Hier ist die Karte ständig einsatzbereit, ohne dass Sie sich um etwas kümmern müssen. Die fälligen Beträge werden vom Konto eingezogen. Einen Datentarif bekommen Sie zwischen 2,- und 15,- pro Monat, je nach Anbieter und Netz.

Wenn Sie die Notruffunktion der GPS-Track Watch nutzen möchten, benötigen Sie einen Voicetarif mit Datenflat, umgangssprachlich „Handytarif mit Datenflat“ genannt. Z.B. Congstar Smart für 10,- € /Monat (Stand 09-2017).

GPS-Track Allnet M2M Datenkarten

Auf Nummer sicher gehen Sie mit einer GPS-Track Allnet Datenkarte. Diese ist für die jeweilige Laufzeit bezahlt und bucht sich in das vor Ort verfügbare Netz ein. Allnet bedeutet, dass diese Karte mit allen Netzen arbeitet: Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus.
Zudem haben wir viele Administrationsmöglichkeiten bei diesen Datenkarten und können Onlinestatus etc. einsehen.

Wir bieten Ihnen für unsere GPS-Track Geräte ohne Notruffunktion diese Datenkarten an:

• 12 Monate Laufzeit - Deutschland-Flat für 99,95€ (entspricht 8,33€ monatlich)
• 24 Monate Laufzeit - Deutschland-Flat für 159,95€ (entspricht 6,67€ monatlich)
• 12 Monate Laufzeit - Europa-Flat für 119,95€ (entspricht 10,- € monatlich)
• 24 Monate Laufzeit - Europa-Flat für 199,95€ (entspricht 8,33€ monatlich)

Bei unseren Datenkarten fallen keine einmaligen Aktivierungskosten an.

Serverkosten|Alarmierungskosten

Es entstehen unsererseits keine weiteren Kosten oder Gebühren. Die Kosten für die Nutzung unserer Apps und des Portals sind im
Gerätepreis des GPS-Track enthalten. Sie können sich so oft Sie mögen, die Position des Trackers im Portal/in der App ansehen, dadurch
entstehen keinerlei Kosten.
Die Alarmierung bei geofence per E-Mail ist kostenlos, bei Benachrichtigung per SMS fallen 0,19€ pro SMS an.